Kreis Groß-Gerau: Einladung Online-Veranstaltung „Energie im Einzelhandel“ am 24.03.2021

Liebe Vertreter*innen der Gewerbevereine im Kreis Groß-Gerau,

der Kreis Groß-Gerau führt am 24.03.2021 eine Online-Veranstaltung zum Thema „Energie im Einzelhandel“ durch. Über diese Veranstaltung möchten wir Sie gerne informieren. Zu der Veranstaltung sind Sie herzlich eingeladen. Wir würden uns freuen, wenn Sie die Einladung zudem an Ihre interessierten Mitglieder weiterleiten.

Die Veranstaltung findet

am 24. März 2021

um 10:00 Uhr online statt.

Wir würden uns freuen, wenn die Veranstaltung Ihr Interesse weckt. In diesem Fall senden Sie Ihre Anmeldung bitte an energiewende@kreisgg.de. Ungefähr zwei Tage vor dem Seminar erhalten Sie von uns Ihre Einwahldaten. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Zu den Inhalten: Der CO2-Ausstoß im Einzelhandel wurde seit 1990 mehr als halbiert. Dennoch gibt es viel Potenzial. Die Veranstaltung gibt einen Überblick für die gesamte Branche, kleine und große Unternehmen, Food und Non-Food. Frau Jelena Nikolic vom Handelsverband Deutschland stellt die Klimaschutzinitiative des Handels vor, die den Unternehmen hilfreiche Informationen an die Hand gibt. Anschließend präsentiert Herr Christoph Berger vom Modehaus ebbers prämierte Praxisbeispiele, bevor Herr Manuel Niemann von der Mainova AG auf Potenziale sowie Beratungs- und Fördermöglichkeiten eingeht.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe „Energie im Unternehmen 2021“ des Kreises Groß-Gerau statt. Das Gesamtprogramm finden Sie in der Anlage. Wenn Sie möchten, können Sie sich auch zu den anderen Veranstaltungen 2021 bereits jetzt anmelden.

Mit freundlichen Grüßen

Patrick Ehmann

Fachbereich Regionalentwicklung, Bauen, Wirtschaft und Umwelt

Fachdienst Klimaschutz

Tel.: +496152 989-582

Fax: +496152 989-448

p.ehmann@kreisgg.de

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau

Wilhelm-Seipp-Straße 4

64521 Groß-Gerau

www.kreisgg.de

GVR im Radio Rüsselsheim

Am 04.03.2021 von 16:00 – 17:00 Uhr wird Dieter Kissel, 1. Vorsitzender des GVR Raunheim, zusammen mit Horst Bleidner, Vorsitzender des Vereinsring Raunheim, im Radio Rüsselsheim (90,9 UKW) zu hören sein. Beide sprechen über die momentane Situation zu Zeiten von Corona. Dies wird sicherlich eine interessante Stunde. Hört mal rein.

Kein Neujahrsempfang

Von mka

RAUNHEIM – Der Gewerbeverein Raunheim (GVR) sagt den für 14. Januar 2021 geplanten Neujahrsempfang ab. „Wegen der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona Pandemie und den bis zum 10. Januar geltenden Kontaktregeln sehen wir uns außerstande, unseren Neujahrsempfang durchzuführen“, teilt der Vorsitzende Dieter Kissel mit. Den Ausschlag würden allerdings nicht nur die Regeln der Bundesregierung, sondern auch das eingeschätzte Risiko für die Gäste, darunter viele Personen, die zur Risikogruppe gehören, geben.

Coronakrise: Informationen für Unternehmen

IHK Darmstadt

Die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder haben sich in der Beratung am 28. Oktober 2020 auf weitreichende Beschlüsse geeinigt.

Die neuen Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie sollen ab dem 2. November gelten und sind bis Ende November befristet.

Mitgestalten – Mitglied werden!

Unsere Satzung und das Beitragsformular finden Sie hier!